Liste wichtiger Juden in Deutschland und weltweit – Hollywood, Medien, „Heuschrecken“


Expulsion of the Jews from Frankfurt on August...

Expulsion of the Jews from Frankfurt on August 23, 1614, after riots in the „Jews Street“ led by Vincent Fettmilch. According to the text, „1380 persons old and young were counted at the exit of the gate“ and herded onto ships on the river Main. Jews were connected in business to the city’s wealthy merchants, while Fettmilch led the small craftsmen and traders opposed to the Jewish presence in Frankfurt. (Photo credit: Wikipedia)

Wollen Sie ab und zu „mehr als andere“ erfahren? Wenn ja, dann lesen Sie doch einfach den Nachrichtenbrief. Dieser erscheint etwa drei- bis fünf mal pro Woche, oder je nach Nachrichtenlage.

Wichtiger Hinweis: die Liste kann über den im Verweis ins weltweite Netz nicht mehr abrufbar bereitgehalten werden. Die jüdischen Eigentümer löschen die Liste immer sofort.

Verwenden Sie dazu bitte die Kommentarfunktion und schreiben einen Kommentar: „Anmeldung zum Nachrichtenbrief“; verwenden Sie möglichst eine sogenannte Wegwerfadresse. Schauen Sie im Netz nach, wo das möglich ist sie zu bekommen. Wir erhaben ansonsten keine Daten 😉

47th Munich Security Conference 2011: George S...

47th Munich Security Conference 2011: George Soros, Chairman, Soros Fund Management, New York. (Photo credit: Wikipedia)

Wenn Sie einmal den Wunsch haben, andere Menschen kennenzulernen, die so denken wie Sie selbst, können wir das selbstverständlich ermöglichen.

English: Gregor Gysi, a politician of the Germ...

English: Gregor Gysi, a politician of the German party „The Left“, at an election rally in May 2007 Deutsch: Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender der Partei „Die Linke“ im Deutschen Bundestag, bei einer Wahlkampfveranstaltung zur Bremischen Bürgerschaftswahl 2007 (Photo credit: Wikipedia)

Liste wichtiger Juden in Deutschland und weltweit – Hollywood, Medien, „Heuschrecken“ 

The logotype of encyclopedia Metapedia

The logotype of encyclopedia Metapedia (Photo credit: Wikipedia)

Jeder kennt sie, die Worte von der „Macht der Juden“, dem „Einfluß der Juden“ etc. Was ist dran?

Gregor Gysi (November 1989)

Gregor Gysi (November 1989) (Photo credit: Wikipedia)

Hier finden Sie eine ständig aktualisierte Liste von Juden weltweit, die inzwischen über 13.000 Einträge enthält.

Gregor Gysi, left wing German politican and MP...

Gregor Gysi, left wing German politican and MP, leaving German Parliament Reichstag, apparently calling for his limousine driver (Photo credit: Wikipedia)

  • Der Kaufpreis beträgt $4,99, zur Zeit in EURO etwa 3,82€.
  • Wenn Sie eine neue Version herunterladen wollen, fällt jeweils der Kaufpreis neu an.
  • Für eine neue Ausgabe DER SPIEGEL, WELT AM SONNTAG, F.A.Z. usw. zahlen Sie ebenfalls solche Beträge.

Weiterlesen

Aaron Antonovsky


Ben-Gurion University of the Negev

Ben-Gurion University of the Negev (Photo credit: Wikipedia)

Aaron Antonovsky PhD, (December 19, 1923 – July 7, 1994) was an Israeli American sociologist and academician whose work concerned the relationship between stresshealth and well-being.

Antonovsky was born in the United States but emigrated to Israel in 1960 after completing his PhD at Yale University. For a time he held positions in Jerusalem at the Israeli Institute for Applied Social Research and in the Department of Medical Sociology at the Hebrew University of Jerusalem/Hadassah. During this period his early work emphasized social class differences in morbidity and mortality. Weiterlesen

Das HISTORISCHE Juden-Alphabet – Buchstabe T


English: Lev Trotsky

English: Lev Trotsky (Photo credit: Wikipedia)

Das HISTORISCHE Juden-Alphabet – Buchstabe T

  • Leon Trotsky / Лев Дави́дович Тро́цкий – Lev Davidovich Bronshtein / Лев Давидович Бронштейн – Lew Dawidowitsch BRONSTEIN – Лев Давидович Бронштейн

Das HISTORISCHE Juden-Alphabet – Buchstabe B


Leon Trotsky - Okhranka mugshot

Leon Trotsky – Okhranka mugshot (Photo credit: Wikipedia)

Das HISTORISCHE Juden-Alphabet – Buchstabe B

  • Leon Trotsky / Лев Дави́дович Тро́цкий – Lev Davidovich Bronshtein / Лев Давидович Бронштейн – Lew Dawidowitsch BRONSTEIN – Лев Давидович Бронштейн

Warenhaus Rothberger


Deutsch: Wien, Stephansplatz, Warenhäuser Roth...

Deutsch: Wien, Stephansplatz, Warenhäuser Rothberger (Photo credit: Wikipedia)

Das jüdische Warenhaus Rothberger, ehemals Stephansplatz 9 und 11, war vor 1938 ein großes Textilkaufhaus in der Wiener Innenstadt.

Der jüdische Unternehmensgründer Jacob Rothberger wurde am 9. Dezember 1825 in Albertirsa im Komitat Pest (Ungarn) geboren und arbeitete mehrere Jahre als Schneider in Paris, wo er auch sein Gesellenstück fertigstellte. 1855 suchte er um die Gewerbeberechtigung als Schneider für die Wiener Innere Stadt an, die er 1856 erhielt. Weiterlesen

Aaron Russo


Aaron Russo, 2006 at Cannes Film Festival. Tak...

Aaron Russo, 2006 at Cannes Film Festival. Taken from english Wikipedia (Photo credit: Wikipedia)

Aaron Russo (February 14, 1943–August 24, 2007) was an Jewish US based entertainment businessman, film producer and director, and political activist. He was best known for producing such movies as Trading Places, Wise Guys, and The Rose. Later in life, he created various Libertarian-leaning political documentaries including Mad as Hell and America: Freedom to Fascism. After a six-year battle with bladder cancer, Russo died on August 24, 2007.

Aaron Russo was born in Brooklyn, New York, in 1943. Growing up on Long Island, Russo worked for his family’s undergarment business. Weiterlesen

Levi’s – Levi Strauss & Co.


Levi Strauss, blue jeans

Levi Strauss, blue jeans (Photo credit: Wikipedia)

Levi’s ist eine jüdische Jeansmarke der vom Juden Levi Strauss gegründeten Levi Strauss & Company. Sie wurde 1928 im amerikanischen Markenregister eingetragen.

Ab 1934 wurden auch Damenjeans unter dem Namen Lady Levi’s angeboten.

Levi’s 501

501 ist eines der am längsten produzierten Modelle von Levis, welches immer wieder etwas im Schnitt verändert wurde. So ist z. B. das 501er Modell aus den 50er Jahren höher im Bund und breiter im Bein, so dass die Hose zu der Zeit nicht eng anlag und etwas mit der späteren 501er „Anti-Form“ vergleichbar ist.

Das Modell 501 des Jahres 2010 hingegen ist gerade geschnitten und liegt daher am Oberschenkel eng an, während es am Unterschenkel locker sitzt. Die Schrittnaht ist relativ kurz und schneidet in einer entsprechend klein gewählten Größe tief ein. Sie wird bzw. wurde in zahlreichen Waschungen und Farben (unter anderem blau, schwarz, weiß und beige) angeboten. Bei langen Beinenden können diese umgekrempelt oder auch aufgeschnitten getragen werden, da die Beinenden recht eng sind und sich besonders bei Turnschuhen aufstauen. Weiterlesen