Melody Sucharewicz

Deutschlandtag 2008, Freitag 7.November 2008

Deutschlandtag 2008, Freitag 7.November 2008 (Photo credit: Junge Union Deutschlands)

Melody Sucharewicz (* 1980 in München) ist eine in Deutschland geborene israelische Beraterin für politische Kommunikation und Strategie. 2006–2007 war sie für den Zeitraum von einem Jahr „Sonderbotschafterin“ Israels.

Einem jüdischen Elternhaus entstammend, wanderte Sucharewicz, nachdem sie das Abitur am Münchener Luitpold-Gymnasium abgelegt hatte, 1999 nach Israel aus. Ihrem Studium der Anthropologie, Soziologie an der Universität Tel Aviv folgte der Master (M.Sc.) in Business Management an derselben Universität.

English: The flag of the municipality of Tel A...

English: The flag of the municipality of Tel Aviv Yafo (the joint municipality of Tel Aviv and Jaffa) עברית: דגל עיריית תל אביב-יפו العربية: علم بلدية تل أبيب يافا (Photo credit: Wikipedia)

In ihre Funktion als israelische „Sonderbotschafterin“ wurde Sucharewicz in der israelischen Reality-TV-Show The Ambassador gewählt. Das Ziel war, unter Tausenden von Kandidaten Fürsprecher für die Belange Israels auszuwählen. Dabei waren rhetorische Begabung und diplomatische Fähigkeiten ebenso gefordert wie soziale Kompetenz. In die engere Auswahl kamen 14 Kandidaten, die ihre Fähigkeiten auf Kampagnen in Uganda, Schweden, Russland und den USA unter Beweis stellen mußten.

Die drei Finalisten schließlich hielten vor der UNO in New York Reden, in denen sie ihre Vorstellungen von einem Nahostfrieden darlegten. Aus diesem Verfahren ging Sucharewicz als Siegerin hervor.

Jewish colonies and settlements. Tel Aviv. Car...

Jewish colonies and settlements. Tel Aviv. Carrying bricks. Digitized from 1 negative : glass, stereograph, dry plate ; 5 x 7 in. (Photo credit: Wikipedia)

Seit ihrer Ernennung durch ein Komitee aus namhaften Persönlichkeiten der israelischen Öffentlichkeit ist Sucharewicz in den internationalen Medien präsent, sei es durch ihre Reden vor dem Europäischen Parlament, durch Auftritte auf Fernsehtalkshows und Interviews, in denen sie für die Position Israels und den Friedensprozeß in Nahost wirbt. Nach der Rückkehr von ihrer Mission war sie unter anderem für das Peres Center for Peace in Tel Aviv tätig. Heute ist sie Beraterin im privaten wie im öffentlichen Sektor. Ein Schwerpunkt ihres öffentlichen Engagements für Israel ist dabei Deutschland.

Weblinks

DAVOS/SWITZERLAND, 26JAN07 - Shimon Peres, Vic...

DAVOS/SWITZERLAND, 26JAN07 – Shimon Peres, Vice-Prime Minister of Israel captured during the session ‚Is Freedom overrated?‘ at the Annual Meeting 2007 of the World Economic Forum in Davos, Switzerland, January 26, 2007. (Photo credit: Wikipedia)

Einzelnachweise

  1. http://fr.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1148482063552&pagename=JPost/JPArticle/ShowFull
  2. http://www.socialistgroup.eu/gpes/media/documents/44445_44445_participants_middle_east_02_03_july_070629.pdf
  3. http://www.youtube.com/watch?v=Gbxo9fBBwRQ&feature=related
  4. http://www.youtube.com/watch?v=_sctwuj7w74&NR=1
  5. http://www.welt.de/vermischtes/article707331/Israels_schoenste_Botschafterin_kommt_aus_Deutschland.html

Lesen Sie KARL MARX - Zur Judenfrage... und Sie werden staunen, was ein Jude über die Juden so schreibt...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s