Amy Jade Winehouse

Amy Winehouse at the Eurockéennes of 2007

Amy Winehouse at the Eurockéennes of 2007

Amy Jade Winehouse wuchs als Tochter des Taxifahrers Mitchell Winehouse und der Apothekerin Janis Winehouse zusammen mit ihrem älteren Bruder Alex in Southgate in London in einer jüdischen Familie auf. Ihre Eltern trennten sich, als sie neun Jahre alt war.

Auf Anregung ihrer Großmutter Cynthia erhielt Winehouse im Alter von neun Jahren Unterricht an der Susi Earnshaw Theatre School. Im Alter von zwölf Jahren begann sie an der Sylvia Young Theatre School zu lernen, einer Schule für britische Nachwuchskünstler. Mit 16 Jahren wurde sie von der Schule verwiesen, da sie ein Piercing trug. Nebenbei spielte sie in einem Jazz-Orchester. Später besuchte sie die BRIT School in Selhurst.

Am 18. Mai 2007 heiratete Winehouse in Miami Blake Fielder-Civil und nahm dessen Familiennamen Civil an. Sie trat jedoch weiterhin unter ihrem Geburtsnamen Winehouse auf, später ließen sich beide wieder scheiden.

Ein Gedanke zu “Amy Jade Winehouse

Lesen Sie KARL MARX - Zur Judenfrage... und Sie werden staunen, was ein Jude über die Juden so schreibt...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s