Von Moses bis Weininger war Ethik Hauptproblem jüdischer Philosophie

Graf Richard Nicolaus Coudenhove-Kalergi war “von gemischter Herkunft”, sein Vater hatte Wurzeln “in verschiedenen europäischen Adelsfamilien”, flämisch, griechisch, polnisch, etc. Seine Mutter war “Japanerin”. Er hatte die tschecho-slowakische Staatsbürgerschaft.

Er heiratete die 13 Jahre ältere Jüdin Ida Roland, geborene Klausner, eine bekannte österreichische Schauspielerin. Sie starb 1951.

1952 heiratete er Alexandra Gräfin von Tiele [geborene Bally] und 1969 wieder eine Jüdin, Melanie Benatzky Hoffmann.

Graf Richard Nicolaus Coudenhove Kalergi - Praktischer Idealismus

Graf Richard Nicolaus Coudenhove Kalergi - Praktischer Idealismus

Graf Richard Nicolaus Coudenhove-Kalergi wird von vielen gesehen als der Vater der Europäischen Union. Er war es der Beethovens „Ode an die Freude“ als europäische Nationalhymne vorschlug und er war auch tatkräftig am Entwurf des EU-Logos beteiligt. Dieses beinhaltet 12 Sterne, welche die zwölf Stämme Israels symbolisieren sollen.

Quelle: VERSCHWÖRUNGEN.INFO

Das Logo wurde endgültig fertig gestellt von dem Juden Paul M. G. Lévi.

Ein früherer Entwurf von Kalergi hatte ein rotes Kreuz in der Mitte; gegen diesen Entwurf protestierte der Türkei.

Otto von Habsburg war Coudenhove-Kalergis Nachfolger als Präsident der Pan-Europäischen Bewegung.

  • Von Habsburg hat ein ehrenamtliches Doktorat von der Universität von Jerusalem und
  • hat von der jüdischen Freimauer Organisation Anti Defamation League of B’nai B’rith den ‘International Humanitarian Award’ bekommen.

Coudenhove-Kalergi’s Vater was a ein guter Freund von Theodor Herzl, dem Vater des Zionismus.

  • Bernard Baruch
  • Paul Warburg formulierte vor den US Senat am 17. Februar 1950: “Wir werden eine Neue Weltordnung und Regierung haben, ob sie (die Völker) es wollen oder nicht. Mit ihrer Zustimmung oder nicht. Die einzige Frage ist nur ob diese Regierungsform freiwillig oder mit Gewalt erreicht werden muß.”
  • Genrikh Yagoda
  • Lazar Kaganovich
  • Bela Kun
  • Leon Trotzki
  • Emma Goldman
  • Theodor Hertzl
  • Michel Friedman
  • Ruth Dreifuss
  • Stephan Kramer
  • Leonid Nevzlin
  • Gussinski
  • Simon Wiesenthal
  • Boris Beresovski
  • Mihail Khodorkovsky
  • Marcus Wolf STASI
  • Bernard Kouchner
  • Lord Michael Levy
  • Brigitte Zypries
  • Nicolas Sarkozy
  • Baruch Goldstein
  • Lord Greville Janner
  • Laurent Fabius
  • Michael Wolffsohn
  • David Abrahams
  • Alan Dershowitz
  • David Horowitz
  • Richard Perle
  • Paul Wolfowitz
  • Paul Spiegel
  • Yitzhak Ginsburgh
  • Ariel Sharon
  • Abe Foxman

Lesen Sie KARL MARX - Zur Judenfrage... und Sie werden staunen, was ein Jude über die Juden so schreibt...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s